Seahawks holen nach Sherman’s Verletzung Byron Maxwell zurück


Die Seattle Seahawks wollen den Cornerback Byron Maxwell zu einem Einjahresvertrag verpflichten, nur Tage, nachdem sich Richard Sherman die Achillessehne verletzte.

Maxwell landet somit wieder bei dem Team, mit dem er seine Karriere begann und für das er von 2011 bis 2014 spielte. Zuvor hatte er mit Sherman in Seattles gepriesener Legion of Boom gespielt, bevor er mit einem Mega-Vertrag zu den Philadelphia Eagles aufbrach.

Maxwell spielte zuletzt für die Miami Dolphins, wurde aber am 24. Oktober entlassen. Der 29-Jährige kam auf acht Tackles und ein erzwungenes Fumble in acht Spielen bei den Dolphins in dieser Saison.

Maxwell hat während seiner siebenjährigen Karriere zehn Interceptions verzeichnet, darunter 4 in der Saison 2013 bei den Seahawks.

Foto: Mike Morris

Hol’ dir deine Football News bequem auf dein Handy mit den FootballR WhatsApp News oder mittels App.

Kommentieren