fbpx
Davante Adams Thomas Davis

| Thomas Davis’ Sperre auf ein Spiel reduziert

Werbung
image_pdfimage_print

Der Carolina Panthers Linebacker Thomas Davis wurde für seinen Blindside Hit an Davante Adams ursprünglich für zwei Spiele gesperrt. Nach seinem Einspruch wurde die Sperre auf ein Spiel reduziert.

Es ist das erste Mal, dass Davis in seiner mittlerweile 12 Jahre dauernden Karriere eine Sperre absitzen muss.

Die Reduzierung ist jedoch eine großartige Nachricht für die Panthers, da der Linebacker somit in der 17. Woche für ein wichtiges Spiel gegen den Divisiongegner, die Atlanta Falcons, zurückkehren kann.

Der Helmet-to-Helmet Hit zwang Adams, das Spiel mit einer Gehirnerschütterung zu verlassen. Danach äußerte Adams sein Missfallen über soziale Medien, was zu einer Entschuldigung von Davis führte.

Adams verpasste das Training am Dienstag und sein Status am Samstag gegen die Minnesota Vikings ist unklar, obwohl es überraschend wäre, ihn auf dem Feld zu sehen, da es für die Packers in diesem Jahr um nichts mehr geht.

Screenshot TV Übertragung
Mehr:  Chiefs und Patrick Mahomes einigen sich auf Vertragsverlängerung um 10 Jahre
Werbung

Related Posts

Kommentieren