Connect with us

Hi, what are you looking for?

Ray Lewis
Foto: Keith Allison

Society

Ray Lewis verlor die Hälfte seiner Twitter Follower auf einen Schlag

Lesezeit: 2 min

Ray Lewis genoss eine lange und sehr erfolgreiche Karriere bei den Baltimore Ravens und postet nun häufig motivierende Gedanken auf seinem Twitter-Account. Aber es stellte sich heraus, dass nicht seine Erfolge oder die Postings der Grund waren, weshalb sein Profil so viele Anhänger anzog.

Als Twitter diese Woche begann, Fake Accounts auszumisten, verlor Lewis ungefähr die Hälfte seiner Follower und fiel von über 700.000 auf rund 363.000 Follower hinunter. Der pensionierte Linebacker, der im August in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen wird, kaufte angeblich gefälschte Follower von einer Firma namens Devumi.

Lewis ist nicht der einzige Prominente, der eine signifikante Anzahl von Anhängern verliert – Barack Obama, Donald Trump, Katy Perry und Shaquille O’Neal haben alle jeweils mehr als 1 Million Follower verloren – aber Lewis’ Fan-Einbussen von fast 50 Prozent sind im Vergleich zu anderen extrem unverhältnismäßig.

Man geht davon aus, dass auch normale Twitter-Nutzer etwa eine Handvoll ihrer Follower verlieren werden.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung
Foto: Keith Allison

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Randy Moss und Ray Lewis führen die Liste der 27 Halbfinalisten für die Pro Football Hall of Fame im Jahr 2018 an. Keith Allison

Advertisement
Werbung