Folge FootballR

Hi, was suchst du?

FootballR - NFL - Diese Beschreibung wurde automatisch generiert. Ein Mann, der mit Kopfhörern vor einem Mikrofon sitzt, Daniel Jeremiah.
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

Interview

Daniel Jeremiah und die Vorschau auf den NFL Scouting Combine 2024

Lesezeit: 10 min

Mit dem Beginn der NFL-Draft-Saison steigt die Vorfreude auf die nächste Welle von Football-Talenten ins Unermessliche. Am Abend des 22. Februar gab der leitende Draft-Analyst des NFL Network, Daniel Jeremiah, während einer Telefonkonferenz aufschlussreiche Previews und gab den Medienvertretern einen kleinen Einblick in das, was ein elektrisierendes NFL Scouting Combine 2024 zu werden verspricht. Im folgenden Artikel gehen wir auf unsere wichtigsten Takeaways ein.

“Es fühlt sich fast wie Weihnachten an, wenn wir diesen Anruf jedes Jahr machen, weil es so ist, als würde das wirklich passieren. Wir sind wirklich mittendrin im Geschehen. Wir haben den Super Bowl hinter uns. Die ganze Aufmerksamkeit richtet sich auf die Offseason und all die Teams, die versuchen, sich zu verbessern, sei es durch die Free Agency oder durch den Draft. Ich freue mich schon sehr auf den bevorstehenden Combine. Das wird ein lustiger Draft. Es gibt Quarterbacks, Receiver, Tackles, offensive Tackles. Das ist für mich so etwas wie das Highlight, mit dem wir hier arbeiten”, so Jeremiah zum Auftakt des Meetings.

Daniel Jeremiah freut sich auf das, was kommt

Jeremiahs Ausführung weckte nicht nur die Vorfreude auf die kommenden Talente, sondern bot auch einen tiefen Einblick in die Bewertung von Footballspielern für den Draft. Von der Analyse der Stärken und Schwächen der Top-Quarterbacks bis hin zur Untersuchung möglicher Trades durch die New York Giants bot das Gespräch einen spannenden Einblick in die Strategien und die Dynamik, die die Zukunft der Liga bestimmen.

Daniel Jeremiah äußerte sich optimistisch über die bevorstehenden Talente und betonte: “Die diesjährigen Kandidaten zeigen ein enormes Potenzial und wir können uns auf spannende Entwicklungen freuen.”

NIL und die Auswirkungen auf den Draft

Ein bemerkenswerter Aspekt, der während der Diskussion beleuchtet wurde, war der tiefgreifende Einfluss von Name, Image und Likeness (NIL) auf die Talentbewertung. Die sich entwickelnde Landschaft der Werbe- und Branding-Möglichkeiten für Athleten beeinflusst in zunehmendem Maße nicht nur Unternehmen abseits des Spielfelds, sondern auch die Leistung auf dem Spielfeld und wird damit zu einem entscheidenden Faktor bei der Talentbewertung.

“Die Einführung von NIL hat zweifellos Auswirkungen auf die Art und Weise, wie wir Talente bewerten. Spieler haben nun mehr Möglichkeiten, sich zu präsentieren und ihre Marken aufzubauen, was auch Auswirkungen auf ihre Attraktivität für NFL-Teams haben kann,” erklärte Jeremiah.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Bewertung von Draft Picks

Darüber hinaus wurde in dem Gespräch die Bedeutung der Bewertung potenzieller Draft Picks für verschiedene Positionen hervorgehoben und die Fähigkeiten und der potenzielle Einfluss, den diese Spieler in der NFL haben könnten, beleuchtet.

“Die Geduld und Strategie, die Teams bei der Entwicklung von Spielern anwenden, sind entscheidend für ihren langfristigen Erfolg. Der Draft ist nur der Anfang, und es liegt an den Teams, die Talente zu entwickeln und zu fördern, die sie auswählen,” sagte Jeremiah.

Caleb Williams in den Augen von Jeremiah

“Es ist ein guter Draft für einen Quarterback. Caleb ist für mich ein Top-Typ, und wenn man ihn speziell betrachtet, in seiner Bewertung, und versucht, ihn mit den Jungs aus der Vergangenheit zu vergleichen. Ich denke, wenn man sich nur das reine Talent ansieht, kann man ihn mit jedem der Jungs, die wir hatten, auf eine Stufe stellen, was die Armstärke, die Athletik, die Kreativität und die Spielfähigkeit angeht, die er hat,” begann Jeremiah seine Erläuterungen über den voraussichtlichen First Overall Pick.

“Er ist nicht so sauber oder so ausgefeilt wie einige Jungs, die wir in den letzten Jahren hatten. Offensichtlich war Stroud so etwas wie ein fertiger Spieler, der einfach auf den Platz kam und sofort loslegte. Ich denke, dass Caleb noch etwas wachsen und sein Spiel verbessern muss, aber vom Talent her ist er schon etwas Besonderes. Ja. Ich habe, weißt du, ich habe die Bemerkung über ihn gemacht, und dann wird der Name Patrick Mahomes auftauchen. Man will ja niemanden mit dem besten Spieler der Welt vergleichen, aber in der Art und Weise, wie er spielt, mit Kreativität und einem gewissen Flair, und in all den verschiedenen Arten von Würfen, die er machen kann, wenn es darum geht, den Ball zu treiben, den Ball zu schichten, Spielzüge zu verlängern, all diese Dinge, da gibt es einige Ähnlichkeiten. Pat brauchte etwas Zeit, um einige Dinge in Ordnung zu bringen, und bekam die Chance, ein Jahr lang zu sitzen.”

“Natürlich glaube ich nicht, dass sich Caleb in dieser Hinsicht den gleichen Luxus leisten kann, aber ich denke, man kann einen Plan aufstellen, der ihm mehr abverlangt, je länger er bleibt. Aber meine Situation zu Hause an der Texas Tech war meiner Meinung nach sehr ähnlich wie die von Caleb an der USC (…) In Pats letztem Jahr an der Texas Tech waren sie auf Platz 128 in der Scoring Defense, in diesem Jahr lag USC auf Platz 121. Er war also ständig auf der Jagd nach Punkten, und ich denke, das hat zu einigen der schlechten Angewohnheiten geführt, die sich in diesem Jahr ein wenig eingeschlichen haben.”

Angesprochen darauf, was die Bears denn seiner Meinung nach machen sollten meinte Jeremiah:

Advertisement. Scroll to continue reading.

“Ich glaube, ich habe einmal den Ausdruck “no brainer” benutzt, aber vielleicht war das zu stark. Ich neige stark dazu, Caleb Williams zu nehmen, es sei denn, man hat das Angebot aller Angebote, das heißt, eine Kombination von Picks und Spielern, die buchstäblich zu gut ist, um sie abzulehnen. Es müsste mich schon umhauen, um von diesem Pick abzurücken. Und, noch einmal, dasselbe, was ich vor einer Minute gesagt habe. Es gibt keine perfekten Spieler. Caleb ist kein perfekter Spieler.”

“Caleb wird noch etwas Geduld und Aufbauarbeit benötigen, aber seine Fähigkeiten sind überragend, und was aus ihm werden kann, ist extrem aufregend. Und ich denke, und darüber habe ich neulich mit Orlovsky gesprochen, dass einige dieser jungen Quarterbacks eine Chance haben, sich zu entwickeln und erfolgreich zu sein, und ein Teil der Formel scheint zu sein: Hey. Wir verlangen nicht, dass du jeden Snap als Quarterback spielst. Mit anderen Worten, wir geben dir 10 Completions im Spiel, bei denen wir, du weißt schon, Smoke Screens machen. Wir werden ein paar normale Screens machen, ein paar flache Crosses, ein paar Stick Routes. Wir werden 10 Completions für dich einbauen, die dir leicht fallen werden.”

“Manchmal schaut man sich die Quarterbacks an, die versagt haben, ich denke, sie wurden da rausgeworfen und haben einfach gesagt: Hey. Wir werfen den Ball 40 Mal pro Spiel, und jetzt muss man das von Minute zu Minute machen. Ich denke also, dass man klug vorgehen muss, um ihn zum Laufen zu bringen, aber ich denke, die Möglichkeiten, die er hat, die Werkzeuge, die er hat, sind verdammt gut. Und obwohl ich das Argument höre, dass man den ganzen Kader aufbauen und an das ganze Team denken sollte (…) Wenn man also die Chance hat, einen dieser Spitzenspieler zu bekommen, dann sollte man sie nutzen, wenn man die Bears ist.”

Was machen die Giants?

Um Jaden Daniels oder einen der Top-Quarterbacks zu bekommen müssen sich die Giants von Platz 6 bewegen, und wie dringend ist es, dass sie einen dieser Top-Quarterbacks bekommen? Oder können die Giants auf die Quarterback-Klasse 2025, die vielleicht nicht ganz so stark ist, warten?

“Ich bin froh, dass Sie das nächste Jahr erwähnt haben, denn wenn ich mit Leuten aus der Liga spreche, dann ist das etwas, worüber sie ihre Hausaufgaben für das nächste Jahr gemacht haben. Ich hatte noch nicht die Gelegenheit, viele dieser Spieler zu beobachten, aber zum jetzigen Zeitpunkt scheint es nicht so viel Aufregung um die Spieler des nächsten Jahres zu geben. Ich denke also, dass das zu einigen Aktionen führen könnte, die diese Teams anspornen, entweder einen zu nehmen, wo sie sind, oder vielleicht sogar aggressiv zu sein und einen zu holen. Ich habe mir die Tabelle angesehen und durchgerechnet, wie es aussehen könnte, wenn sie von 6 auf 3 gehen würden, und dabei die Tatsache berücksichtigt, dass man einen kleinen Aufpreis zahlen muss. Wenn die Giants also zum 3. Pick aufsteigen wollen, dann geht es in diesem Jahr um den 6. Sie sprechen von ihrem Pick der 2. Runde, 39 in diesem Jahr. Ihr  zweiter Pick der 2. Runde in diesem Jahr, 47, und der 2. im nächsten Jahr.”

“Es würde dich also wirklich 3 Second Round Picks kosten, 2 in diesem Jahr und einen im nächsten Jahr. Das ist ein hoher Preis, den du zahlen musst, ein kleiner Aufschlag, aber du könntest mit der Munition, die sie haben, bis zur 3 kommen und das schaffen. Ich würde das also nicht ausschließen, ich weiß, dass sie noch ein Jahr mit Daniel Jones zu tun haben, bevor sie aus diesem Vertrag aussteigen können, aber ich denke, das wäre etwas, das sehr wohl im Spiel wäre.”

Advertisement. Scroll to continue reading.

Combine und Evaluierung

Die Betonung des Kontexts bei der Bewertung von Spielern auf dem Combine unterstrich die Vielschichtigkeit der Talentbewertung und zeigte die Komplexität auf, die mit der Identifizierung der nächsten spielverändernden Stars verbunden ist.

Der Dialog befasste sich auch mit dem Einfluss von Underclassmen, die in den NFL-Draft kommen, und lieferte wertvolle Einblicke in die sich entwickelnde Dynamik der Talentgewinnung und Spielerentwicklung.

“Es ist unerlässlich, dass wir den Kontext jedes Spielers verstehen, sei es ihr Umfeld, ihre Entwicklung oder ihre Fähigkeiten. Die Einbeziehung von Underclassmen in den NFL-Draft bringt frischen Wind und spannende Perspektiven in die Liga,” so Jeremiah weiter.

Von spezifischen Spielerbewertungen bis hin zu Vorhersagen für die Draft-Runde

Von spezifischen Spielerbewertungen bis hin zu Vorhersagen für die Draft-Runde – die umfassende Berichterstattung ließ der NFL Network Analyst nichts unversucht und bot den Medien einen fesselnden Einblick in die Zukunft des Sports.

Inmitten der Fülle an Informationen schloss die Diskussion mit anregenden Einblicken in potenzielle Draft-Strategien für Teams, so dass die Fans gespannt auf das sich entfaltende Drama am Draft-Tag sind.

Während wir dem NFL Scouting Combine 2024 entgegenfiebern, ist die aufschlussreiche Vorschau von Daniel Jeremiah und den Medien ein Beleg für die Aufregung und Vorfreude, die die zukünftigen Stars der Liga umgeben. Der komplizierte Tanz von Talentbewertung, Geduld und strategischer Planung wird sich entfalten, und die Fans werden Zeuge der Geburt der nächsten Generation von NFL-Ikonen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

“Es ist immer eine Ehre, die Perspektiven der Medien und anderer Interessengruppen zu hören, und ich bin dankbar für die Unterstützung und Leidenschaft, die sie für den Draftprozess und die Spielerentwicklung zeigen,” schloss Jeremiah.

Der NFL Scouting Combine 2024 verspricht, ein berauschendes Schaufenster von Talent, Ehrgeiz und dem unerbittlichen Streben nach Größe zu werden. Die Bühne ist bereitet, und die zukünftigen Stars sind bereit zu glänzen.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

Analyse

Wer wird der nächste Puka Nacua? Nacua ist ein hervorragendes Beispiel für eine Auswahl weit hinten, die den Kurs einer Franchise verändern kann. Hier...

Draft

Der voraussichtliche Top-Pick des diesjährigen NFL-Drafts, Caleb Williams, zeigt sich begeistert von der Aussicht, für die Chicago Bears aufzulaufen. In einem kürzlichen Interview mit...

College

Die Football-Welt trauert um den talentierten Defensive Lineman AJ Simon, der im Alter von nur 25 Jahren verstorben ist. Die University at Albany gab...

Draft

Die Spannung steigt im Vorfeld des NFL Draft 2024, und das nicht ohne Grund. Zum ersten Mal seit 1983 könnten sechs Quarterbacks in der...

Analyse

NEW YORK – Die Spannung steigt: Der NFL Draft 2024 rückt näher und verspricht, ein spektakuläres Event zu werden. Am Freitag, den 26. April,...

Editors Pick

Die New England Patriots stehen vor einer entscheidenden Phase in ihrer Franchise-Geschichte. Nachdem sie sich von Quarterback Mac Jones getrennt haben und mit einer...

Draft

Malik Nabers, der talentierte Wide Receiver aus dem diesjährigen NFL Draft-Pool, wird in dieser Woche einen vollen Terminkalender haben. Laut Ian Rapoport von NFL...

Advertisement
×