Kliff Kingsbury

Arizona Cardinals verpflichten Kliff Kingsbury als neuen Headcoach

Dieser Artikel erschien auf footballr.at und footballr.de

Die Arizona Cardinals nahmen Kliff Kingsbury als neuen Headcoach unter Vertrag. Das gab das Team am Dienstag bekannt. Kingsbury unterzeichnete einen Vertrag über 4 Jahre inklusive einer Teamoption für ein fünftes Jahr.

Kingsbury coachte bisher nur im College Football und war von 2013 bis 2018 Headcoach der Texas Tech University ehe er gefeuert wurde.

Vor 34 Tagen erst trat der 39-Jährige seinen Job als neuer Offensive Coordinator bei den USC Trojans an. Die Trojans lehnten ursprünglich die Anfragen der NFL Teams ab.

Das offensiv gesinnte Kingsbury durfte schlussendlich doch zu den Vorstellungsgesprächen. Am Montag traf er sich auch mit den New York Jets, wo er 2005 selbst unter Vertrag stand. Nun entschied sich Kingsbury für den Job bei den Cardinals.

Dort wird es seine Hauptaufgabe werden den jungen Josh Rosen in einen Franchise-Quarterback zu verwandeln. Der Passspiel-Profi freut sich auf die neue Aufgabe.

Hol’ dir dein NFL Merchandise im FootballR Shop! https://shop.footballr.at

© FootballR.at