Bashaud Breeland

Free Agent | Bashaud Breeland verstärkt die Secondary der Chiefs Free Agent

image_pdfimage_print

Die Kansas City Chiefs haben am Montag Bashaud Breeland zur Verstärkung ihrer Secondary verpflichtet. Das berichteten ESPN und das NFL Network.

Der ehemalige Verteidiger der Green Bay Packers und Washington Football Team erhält einen einjährigen Vertrag mit einem Maximalwert von 5 Millionen Dollar.

Die Verpflichtung von Breeland sollte von den Fans in Kansas City begrüßt werden, da das Team derzeit kaum Spieler mit Erfahrung an der Position des Cornerback hinter Kendall Fuller hat.

Die Chiefs rangierten in der vergangenen Saison auf Platz 31 bei der Pass-Verteidigung und verlor in der Free Agency Steven Nelson, der zu den Pittsburgh Steelers ging.

Bashaud Breeland unterschrieb letztes Jahr ursprünglich einen Dreijahresvertrag bei den Carolina Panthers, der aber nach medizinischen Tests annuliert wurde. Er schloss sich schließlich im September 2019 den Packers an. Ihm gelangen in sieben Spielen zwei Interceptions.

Foto: Keith Allison
Mehr:  ESPN sichert sich die Rechte für das Monday Night Wild Card Game
We need you
Wir liefern euch seit nunmehr 9 Jahren kostenlose News aus der NFL und anderen American Football Ligen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt sind wir auf Deine Unterstützung angewiesen: Eine Spende von € 2,- pro Jahr und User ermöglicht uns weiterhin den kostenlosen Betrieb zu gewährleisten.

Related Posts

Kommentieren

Week 6 – DAZN – NFL Schedule Week 5 – TV – NFL Schedule Woche 4 – 2021 – Verletzte NFL Stars Tom Brady vs. Bill Belichick Pepsi – Super Bowl LVI – Halftime Show Preview – Top NFL Games Week 4 – 2021 Drew Brees drück Tom Brady die Daumen AD – 40Yards Football Tasse Headcoach Andy Reid nach Niederlage ins Krankenhaus eingeliefert NFL Takeaways nach Woche 3 FootballR – Top Quarterbacks nach 3 Wochen FootballR – Power Ranking Woche 3