Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
imago images / ZUMA Wire

College

Ohio State’s Justin Fields meldet sich für den Draft

Lesezeit: 5 min

Nach Trevor Lawrence hat sich nun auch der zweite Star-Quarterback aus dem College Football für den NFL-Draft 2021 angemeldet. Auch Justin Fields wird seinen nächsten Karriereschritt angehen und die Ohio State Buckeyes, nach zwei Jahren, in Richtung NFL verlassen.

Justin Fields

Position: QB
Spielertyp: Mobiler Playmaker
Größe: 6-3 ft. (ca. 1,91m)
Gewicht: 228 lbs. (ca. 103kg)
Voraussichtliche Draft Runde: Top-5

Die Zeit am College

Justin Fields gilt, nach Trevor Lawrence, als der talentierteste Nachwuchsquarterback der abgelaufenen College-Saison. Damit wird sein Talent größer eingeschätzt, als das von Alabama’s Mac Jones, der im Gegensatz zu Fields zu den Finalisten im Rennen um die begehrte Heisman Trophy zählte.

Nachdem Fields seine College-Karriere bei den Georgia Bulldogs begann, zog es ihn bereits nach seinem Freshman-Jahr weiter. Ein Ortswechsel und damit bessere Entwicklungsmöglichkeiten sollten her. Die Wahl fiel auf die Ohio State Buckeyes. Dort sollte er schon in seinem ersten Jahr zur Hochform auflaufen. Mit 3.273 Passing Yards und 41 Touchdowns, bei lediglich 3 Interceptions, überzeugte er auf ganzer Linie. Hinzu kamen, im gleichen Jahr, 484 Rushing Yards und 10 Rushing Touchdowns. Die Leistungen des Juniors waren so dominant, dass er 2019 gar unter den Finalisten für die Heisman Trophy, die Auszeichnung für den besten Collegespieler des Jahres, stand. Gewonnen hat die begehrte Trophäe am Ende LSU’s Joe Burrow, der nur wenig später als No.1 Pick Overall in die NFL wechseln sollte.

Mehr:  Nach tötlichem Autounfall - Neue Details zur Tragödie rund um Georgia Lineman Willock

Mit Justin Fields in der Poket, gewann die Ohio State zwei Big Ten Titel und schaffte es zwei mal in Folge in die College Football Playoffs. Dabei mussten sich die Buckeyes im Halbfinale 2019 noch den Clemson Tigers geschlagen geben, bevor sich das Team um Fields in dieser Saison revanchierte. Mit einem überzeugenden Halbfinalsieg gegen die Tigers, zogen die Buckeyes in diesem Jahr in das Finale um die National Championship ein. Im Spiel um den Titel gegen die Alabama Crimson Tide, musste sich das Team der Buckeyes jedoch geschlagen geben. Fields ging körperlich angeschlagen in das Finale. Eine Rippenverletzung aus einem Zusammenprall im Halbfinale, schränkte ihn in seiner Mobilität sichtbar ein.

Der Spielertyp Justin Fields

Doch welchen Spielertyp kann die NFL erwarten?

Advertisement. Scroll to continue reading.

Justin Fields gilt als Playmaker, der das besondere Etwas hat und ein Spiel alleine entscheiden kann. Fields ist athletisch, dynamisch und spielt unfassbar mobil. Damit stellt er die gegnerische Defense, die jederzeit mit einem Lauf rechnen muss, dauerhaft vor Herausforderungen. Nachdem vor allem die Passungenauigkeit und die Ineffektivität in der Redzone Grund für die letztjährige Halbfinalniederlage gegen die Clemson Tigers waren, konnte sich Fields in diesem Jahr, diesbezüglich deutlich steigern. Die diesjährige Halbfinal-Revanche gegen die Tigers zeigt, wie dominant der mobile Quarterback sein Team über den Platz führen kann. Hauptfaktor des Finaleinzugs sollte ausgerechnet die Effektivität im Redzone-Passspiel sein.

Mehr:  Nach tötlichem Autounfall - Neue Details zur Tragödie rund um Georgia Lineman Willock

Trotz der enttäuschenden Finalniederlage gegen Alabama, wird Fields eine große Zukunft in der NFL vorausgesagt. Er bringt viel Talent mit. Hat gute Ansätze und ein starkes Skill-Set. Dennoch benötigt der junge Quarterback noch einige Entwicklungsschritte, bevor er sein Talent auch auf dem Feld in konstanter Weise in Zählbares ummünzen kann. Ein Entwicklungsjahr in der NFL, hinter einem erfahrenen Veteranen, könnte Fields durchaus gut tun. In unserem ersten Mock-Draft des Jahres, geht Justin Fields an 4ter Stelle zu den Atlanta Falcons.

Statistiken:

Season Team CMP ATT CMP % YDS AVG TD INT SACK RTG
2018 UGA 27 39 69,2 328 8,4 4 4 173,7
2019 OSU 238 354 67,2 3.273 9,2 41 3 31 181,4
2020 OSU 158 225 70,2 2.100 9,3 22 6 21 175,6
Career   423 618 68,4 5.701 9,2 67 9 56 178,8

Die Bekanntmachung erfolgte am Montag von Fields selbst über Twitter:

Advertisement. Scroll to continue reading.

 

imago images / ZUMA Wire
Autor

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Headcoach Doug Pederson ist “aufgeregt”, was die Zukunft der Jacksonville Jaguars angeht, nachdem ihre erste Playoff-Teilnahme seit der Saison 2017 am Samstag zu Ende...

NFL

Der Jacksonville Jaguars Quarterback Trevor Lawrence wird am Sonntag voraussichtlich gegen die Tennessee Titans spielen, so Quellen gegenüber Adam Schefter von ESPN. Lawrence kehrte...

NFL

Der Quarterback Trevor Lawrence musste das Spiel am Sonntag gegen die verletzt verlassen. Der Quarterback erlitt eine Verletzung am linken Bein und kann womöglich...

NFL

Der Quarterback der Chicago Bears, Justin Fields, ist vom Injury Report gestrichen worden und könnte am Sonntag im Spiel gegen die Green Bay Packers...

Analyse

Es war ein langsamer Aufbau bis zu diesem Punkt, denn Trevor Lawrences Rookie-Saison war ein ziemliches Durcheinander. Und so sehr wir auch Urban Meyer...

NFL

Der Quarterback der Chicago Bears, Justin Fields, wird am Sonntag gegen die New York Jets aufgrund einer Schulterverletzung voraussichtlich nicht spielen, so Quellen gegenüber...

NFL

Der Quarterback der Chicago Bears, Justin Fields, sagte, dass er mit einer Verletzung des Schultereckgelenks in der linken Schulter zu kämpfen hat. Er wird...

Advertisement