fbpx
Eric Berry

Neuer Arbeitgeber in Sicht? | Eric Berry besucht die Dallas Cowboys Neuer Arbeitgeber in Sicht?

Werbung
image_pdfimage_print

Der ehemalige Kansas City Chiefs Safety Eric Berry wird laut Ian Rapoport am Dienstag die Dallas Cowboys besuchen. Die Chiefs haben Berry letzte Woche entlassen.

Der fünfmalige Pro Bowler, der 2017 eine Achillesverletzung erlitt, hat in den letzten beiden Jahren nur vier Spiele bestritten.

Eric Berry verbrachte alle neun Jahre seiner Karriere bei den Chiefs, nachdem sie ihn 2010 an Position fünf in der ersten Runde gedraftet hatten. Schwere Verletzungen und ein Hodgkin-Lymphom hielten ihn jedoch oft davon ab zu spielen.

Es wurde gemunkelt, dass die Cowboys Earl Thomas während der Free Agency holen würden, um ihre Safety Position zu verstärken. Thomas unterzeichnete jedoch letzte Woche bei den Baltimore Ravens einen Vierjahresvertrag über 55 Millionen Dollar.

Foto: Kansas City Chiefs | Twitter
Mehr:  Ex-Bears Spieler erhalten Vorladung zum Doping-Test
Werbung

Related Posts

Kommentieren