Folge FootballR

Hi, was suchst du?

INGLEWOOD, CA - SEPTEMBER 26: Los Angeles Rams quarterback Matthew Stafford (9) throws a pass during the NFL, American F
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL News

Rams dominierten – Stafford gewinnt erstmals ein Spiel in den Playoffs

Lesezeit: 6 min

Die Rams hatten knapp 4 Minuten vor Schluss einen 20-Punkte-Vorsprung auf Arizona im rappelvollen SoFi Stadium. Matthew Staffords 13-jährige Suche nach seinem ersten Playoff-Sieg war nach der dominanten Leistung von Los Angeles auf beiden Seiten des Balls so gut wie besiegelt.

Und trotzdem rannte der Quarterback bei einem Third-and-Long noch durch das Herz der Cardinals-Defense und erzielte mit einem nicht ganz ungefährlichen Scramble nicht einmal ein First Down.

Selbst unter dem enormen Druck der Postseason vergaß Stafford nie, Spaß zu haben. Er war stark genug, um alles zu tragen – und die Rams fahren mit ihm weiter nach Tampa Bay.

Stafford passte für 202 Yards und zwei Touchdowns und lief für einen weiteren Score bei seinem ersten Playoff-Sieg, und die Rams verließen die Wild Card Round mit einem 34:11-Sieg über Arizona am Montagabend.

“Was für eine Teamleistung”, sagte Stafford. “Unsere Defense hat heute Abend hervorragend gespielt. Die Special Teams haben im Grunde einen Score vorbereitet … und wir waren in der Offense gut genug, um ein paar Punkte zu erzielen und den Sieg zu holen. Ich bin einfach froh, dass wir weitermachen können.”

Odell Beckham Jr. und Cooper Kupp erzielten Touchdowns für den NFC-West-Champion Rams (13-5), der am Sonntag auf den Super-Bowl-Titelverteidiger Buccaneers trifft und um einen Platz im NFC Championship Game kämpfen wird.

Advertisement. Scroll to continue reading.

David Long punktete außerdem mit einem 3-Yard-Interception-Return, während die Rams-Defense Kyler Murray zu einem verhängnisvollen Playoff-Debüt zwang. Los Angeles führte mit 28:0 und gewann das erste Playoff-Spiel im SoFi, in dem nächsten Monat der Super Bowl 56 ausgetragen wird.

Stafford zeigte in seinem ersten Playoff-Spiel mit den Rams eine herausragende Leistung: Er brachte 13 seiner insgesamt 17 Pässe an, ohne eine Interception und trotz dreier Drops. Er erzielte seinen ersten Rushing-TD in den Playoffs seit Januar 2012 mit einem Goal-Line-Sneak und führte die Offense von LA souverän zu seinem ersten Playoff-Sieg in einer Karriere, die mit 12 Jahren in Detroit begann, wo die Lions in der Postseason 0-3 verloren.

“Ich denke, er hat einen großartigen Job gemacht”, sagte McVay. “Für mich ist er immer noch derselbe großartige Spieler, wie er es auch vor diesem Spiel war. Ich denke, es ist gut, dass ihr Jungs nicht mehr darüber reden müsst. Ich bin froh, dass ich das mit ihm machen kann. Er ist unser Anführer da draußen, und ohne ihn wären wir nicht hier.”

Nach einem durchwachsenen Ende der Regular Season hat sich das Starensemble der Rams in der Postseason um Stafford glänzend zusammengefunden.

Beckham hatte vier Catches für 54 Yards, einschließlich seines ersten Playoff-Touchdowns in seiner Karriere für die ersten Punkte der Rams. Außerdem warf er bei seinem ersten Sieg in der Postseason einen 40-Yard-Pass.

Linebacker Von Miller steuerte bei seinem ersten Auftritt in der Postseason seit dem Gewinn des MVP-Awards im Super Bowl 50 sechs Tackles und einen wichtigen frühen Sack bei.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Murray brachte 19 von 34 Pässen für 137 Yards an und warf zwei Interceptions für die Cardinals (11-7), die nach ihrem 10-2-Start eine 1-5-Pleite hinnehmen mussten. Für Arizona war es erst die zweite Auswärtsniederlage in 10 Spielen in dieser Saison unter Trainer Kliff Kingsbury.

“Wir haben in den ersten beiden Vierteln nichts richtig gemacht”, sagte Kingsbury. “Die Rams haben das Spiel und die Atmosphäre gut gemeistert. … In der Offense waren wir in einigen Dingen, die das Spiel hätten entscheiden können, einfach nicht synchron. Wir sind nie in einen Rhythmus gekommen, und sie haben einige große Spielzüge gemacht.”

James Conner rannte für einen TD für die Cardinals, die seit der Saison 2009 nur einen Playoff-Sieg errungen haben.

“Verlieren ist eine Sache, aber wenn man es nicht einmal schafft, konkurrenzfähig zu sein, ist das eine andere”, sagte Murray.

Los Angeles ging mit drei Touchdowns in Führung, als der Druck von Linebacker Troy Reeder Murray dazu veranlasste, den Ball blind aus der Endzone zu werfen, um einen Safety zu vermeiden. Long machte eine Interception mit der Schuhspitze und nahm einen Schritt, um den kürzesten Pick-6 in der Geschichte der NFL-Playoffs zu erzielen.

Die Rams beendeten ihren zweiten Offense Drive mit einem präzisen 4-Yard-Wurf von Stafford zu Beckham. Der erfahrene Wideout hat in seinen letzten acht Spielen sechs TD-Catches erzielt, seit er Mitte der Saison zu den Rams kam.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Nach dem TD von Long kamen die Cardinals sieben Minuten vor der Halbzeit endlich zu einem First Down, doch Rams-Lineman Marquise Copeland erzielte mit einem abgefälschten Pass die erste Interception seiner Karriere.

“Ich habe das Gefühl, dass wir da draußen dominant waren”, sagte der All-Pro Rams Defensive Lineman Aaron Donald. “Ich habe das Gefühl, dass sich der Quarterback überhaupt nicht wohl gefühlt hat.”

Foto: IMAGO / Icon SMI

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

NFL News

Die Los Angeles Rams bleiben dem Combine fern. Während der NFL Combine in Indianapolis nächste Woche beginnt und Teams die Chance haben, Top-Prospects zu...

NFL News

Mach deinen Super Bowl LVII Sonntag zur Challenge mit Freunden! Wer holt sich bei euch den Titel?

Editors Pick

Rekordquoten für Fox – Die NFL zeigt einmal mehr, warum sie als die beliebteste Sportliga der USA gilt. Das NFC Championship Game zwischen den Detroit...

NFL News

Nach den Championship Games geht es weiter zum Super Bowl. Der Super Bowl LVIII wird zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco...

Analyse

Trotz der schmerzhaften 34-31 Niederlage gegen die San Francisco 49ers im NFC Championship Game hegt der Head Coach der Detroit Lions, Dan Campbell, keine...

Analyse

Überblick über die NFL Playoffs 2024 Die NFL Postseason 2024 verspricht spannende Spiele der hochkarätigen insgesamt 14 Teams, die um den begehrten Super Bowl...

NFL News

Triumph der Kansas City Chiefs über die Baltimore Ravens im AFC Championship Game.

Advertisement