fbpx

| Mike Vrabel wird neuer Headcoach der Tennessee Titans

Werbung
image_pdfimage_print

Am Samstag teilten die Tennessee Titans mit, dass sie ihren neuen Headcoach gefunden haben. Es ist Mike Vrabel. Vrabel war von 2014 bis 2016 Linebacker Coach der Houston Texans. 2017 machten die Texans ihn dann zum Defensive-Coordinator.

In einer offiziellen Stellungnahme der Titans ließ Ownerin Amy Adams Strunk verlauten, dass sie sich sehr freut Mike Vrabel als neuen Headcoach der Franchise aus Tennessee vorstellen zu dürfen. So hätte sie in den Interviews mit Vrabel direkt die gute Verbindung mit General Manager Jon Robinson bemerkt. Sie würden das Spiel aus einer ähnlichen Sichtweise betrachten und eine Sprache sprechen. Des Weiteren hätte Mike Vrabel eine starke Präsenz und genaue Vorstellungen wie er seine Aufgabe als Headcoach angehen möchte. Durch seine bisherigen Stationen als aktiver Spieler und auch als Trainer sind die Titans sich sicher, dass Vrabel weiß was nötig ist um nachhaltigen Erfolg zu sichern.

Bereits in seiner aktiven Karriere als Linebacker war er bei erfolgreichen Teams unter Vertrag. So begann er seine Karriere 1997 bei den Pittsburgh Steelers, bevor er von 2001 bis 2008 bei den New England Patriots unter Vertrag stand und mit den Pats drei Super Bowls gewann. In dieser Zeit wurde er von Bill Belichick teilweise auch als Tight-End umfunktioniert. Im Anschluss zu seiner Zeit bei den Patriots zog es Vrabel weiter zu den Kansas City Chiefs, wo er 2010 seine aktive Karriere beendete.

Vrabel selbst bedankte sich bei dem Front Office der Titans für die riesige Chance auf die er sich sein ganzes Football Leben vorbereitet hat. Sein Ziel ist es eine Franchise mit Winner-Mentalität aufzubauen. Er möchte die Spieler darauf vorbereiten schnellen und aggressiven Football zu spielen.

Mike Vrabel wurde besonders in der abgelaufenen Saison als aufsteigender Assistent gesehen. Nun macht der 42 Jährige also den Schritt ins Rampenlicht und übernimmt den Headcoach Posten bei den Titans.

Foto: Twitter/Tennessee Titans Official
Mehr:  Redskins suchen neuen Nickname, Namen und neues Logo
Werbung

Related Posts

Kommentieren