fbpx
Nathan Peterman

| Bills ernennen Nathan Peterman zum Starting Quarterback

Werbung
image_pdfimage_print

Obwohl der Free Agent AJ McCarron in dieser Offseason unter Vertrag genommen und Josh Allen im April gedraftet wurde, eröffnen die Buffalo Bills die Saison 2018 mit dem Nathan Peterman als Starter.

Die Bills gaben am Montag bekannt, dass Peterman der Starting Quarterback in Woche 1 sein würde.

Peterman wurde mit dem 171. Pick des NFL Draft 2017 ausgewählt und startete als Rookie in zwei Spiele. Er debütierte in der Woche 10 gegen die New Orleans Saints und brachte 7 von 10 Pässen für 79 Yards und einen Touchdown an.

Er erhielt seinen ersten Start in der folgenden Woche gegen die Los Angeles Chargers. Hierbei ging alles schief: Er brachte nur sechs Pässe an und warf fünf Interceptions bevor er gebenched wurde.

McCarron wurde mit einem Vertrag für 8,1 Millionen über zwei Jahre in dieser Offseason geholt, wurde aber für einen Fünft-runden Pick zu den Oakland Raiders getradet.

Die Bills versuchen mit Allen geduldig zu sein und wollen ihn vorerst nur als Unterstützung während der schwierigen 2018er Schedule verwenden. Buffalo eröffnet die Saison in Baltimore gegen die Ravens, trifft dann zuhause auf die und besucht dann die Minnesota Vikings und Green Bay Packers in den Wochen 3 und 4.

Baltimore Ravens vs Buffalo Bills (Pünktlich)

NFL

Foto: Twitter / Buffalo Bills
Mehr:  NFL legt die Opt-out Deadline auf den 6. August
Werbung

Related Posts

Kommentieren