fbpx
Sam Darnold USC Draft college

Oh, oh! | Darnold’s erste Snaps beim ersten Jets-Training? Fumbles Oh, oh!

Werbung
image_pdfimage_print

Hoffentlich huldigte er nur denen, die vor ihm kamen, denn Sam Darnold sah in seinem ersten Training mit den New York Jets mehr wie Christian Hackenberg und Mark Sanchez, als ein potenzieller Franchise-Quarterback aus.

Die Nummer 3 des NFL Draft 2018 fumblete am Freitag im Rookie-Camp seinen allerersten Snap bei den 11-on-11 Drills und einen weiteren Snap ein paar Spielzüge später.

Der ehemalige USC Star wurde auch gleich zwei mal in der Eröffnungsrunde des 11-on-11 gesacked.

Mit der guten Draft Position lasten hohe Erwartungen auf dem 20-Jährigen. Headcoach Todd Bowles glaubt, dass sein Rookie-Quarterback das Potential hat, vom ersten Spieltag an den Starting-Job zu übernehmen. Zwar ist Josh McCown der derzeitige Nummer-1-Quarterback der Jets, dies könne sich laut Bowles aber durch gute Leistungen Darnolds während der Saisonvorbereitung ändern.

Foto: Twitter / NFL
Mehr:  Aktuelle Trades und Signings
Werbung

Related Posts

Kommentieren