Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
ARLINGTON, TX - DECEMBER 29: Dallas Cowboys Quarterback Dak Prescott (4) yells out the presnap signals during the NFC Ea
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL News

Illegal Shift – NFL Regeln verständlich erklärt

In unserer Serie “NFL Regeln verständlich erklärt” zeigen wir dir während der Offseason immer wieder einzelne Regeln der Liga. Diesmal geht es um den Illegal Shift. Was ist erlaubt und was nicht? Darauf gehen wir im Folgenden genauer ein.

Lesezeit: min

Bevor ein Spielzug beginnt, dürfen Spieler wie Wide Receiver, Tight Ends, und Running Backs, Positionen wechseln oder in Bewegung sein. Nachdem sie sich in der neuen Position eingefunden haben, müssen sie eine volle Sekunde in ruhig stehen, bevor der Spielzug beginnen darf. Tun sie das nicht, wird der “Shift”, also der Wechsel, für unzulässig (illegal) erklärt.

Die Offense muss sich, vor und nach diesem Wechsel, in einer legalen Formation befinden.

Strafe: Verlust von 5 Yards.

Video-Erklärung (englisch)

Noch mehr Informationen findest du im offiziellen Regelbuch der NFL. Mehr Artikel dieser Serie sind hier zu finden.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Stefan ist ein echter Fantasy Football Pro, der viel Zeit in die Recherche, das Monitoring und die Entwicklung seiner Dynasty Teams steckt.

Für Dich

Editors Pick

Trade Deadline, Practice-Squad und Postseason-Regeln angepasst

NFL News

Neues Hybrid-Kickoff-System inspiriert von der XFL

NFL News

NFL Regeländerungen – In einer bemerkenswerten Entwicklung hat das NFL Competition Committee eine Reihe von Regeländerungen vorgeschlagen, die das Gesicht des Spiels für die...

Interview

In einer kürzlich abgehaltenen Telefonkonferenz hat NFL-Manager Troy Vincent klargestellt, dass der kontroverse Spielzug “Tush Push” auch in der kommenden Saison 2024 legal bleiben...

NFL News

Die NFL hat in einem Memo an alle Teams die aktuellen Regeln für Spieler, die sich als fang- und passberechtigt melden, in Erinnerung gerufen....

Kids

Ein Field Goal im American Football ist ähnlich wie ein Tor beim Fußball, aber es passiert anders. Stell dir vor, du hast einen riesigen...

Advertisement
October 3, 2019: Seattle Seahawks holder Michael Dickson (4) and Seattle Seahawks kicker Jason Myers (5) celebrate after a made PAT during a game between the Los Angeles Rams and Seattle Huskies at CenturyLink Field in Seattle, WA. The Seahawks won 30-29. /CSM NFL, American Football Herren, USA 2019: Rams vs Seahawks OCT 03 - ZUMAc04_ 20191003_zaf_c04_266 Copyright: xSeanxBrownx
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

NFL News

Entwurf – Illegal Formation – NFL Regeln verständlich erklärt

In unserer Serie “NFL Regeln verständlich erklärt” zeigen wir dir während der Offseason immer wieder einzelne Regeln der Liga. Diesmal geht es um den Illegal Shift. Was ist erlaubt und was nicht? Darauf gehen wir im Folgenden genauer ein.

Lesezeit: 2 min

Beide Teams müssen vor dem Start des Spielzuges gewisse Anforderungen erfüllen, wenn es um das Positionieren der Spieler geht. Ansonsten droht ihnen die Strafe “Illegal Formation”, im deutschen “unerlaubte Formation”.

Offense

  1. Alle Spieler müssen In-Bounce, also auf dem Spielfeld, sein
  2. Mindestens 7 Spieler müssen sich an der Line of Scrimmage positionieren
  3. Es müssen legal anspielbare Spieler an beiden Enden der Linie sein, und alle Spieler an der Line zwischen ihnen müssen unberechtigte Empfänger sein

Punt Formation

– Ein Spieler, der sich innerhalb eines Yards der Scrimmage-Linie befindet, muss beim Snap seinen gesamten Körper außerhalb der Schulterpolster des Snappers/Centers haben.

Field Goal Formation:

– Wie bei der Punt Formation, muss sich ein Spieler, der sich innerhalb eines Yards der Scrimmage-Linie befindet, muss beim Snap seinen gesamten Körper außerhalb der Schulterpolster des Snappers/Centers haben.

– Beim Snap dürfen nicht mehr als sechs Spieler an der Line of Scrimmage auf beiden Seiten des Snappers sein.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Strafe: Für illegale Formation durch die Offense oder Defense: Verlust von fünf Yards.

Video-Erklärung (englisch)

Noch mehr Informationen findest du im offiziellen Regelbuch der . Mehr Artikel dieser Serie sind hier zu finden.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

Editors Pick

Trade Deadline, Practice-Squad und Postseason-Regeln angepasst

NFL News

Neues Hybrid-Kickoff-System inspiriert von der XFL

NFL News

NFL Regeländerungen – In einer bemerkenswerten Entwicklung hat das NFL Competition Committee eine Reihe von Regeländerungen vorgeschlagen, die das Gesicht des Spiels für die...

Interview

In einer kürzlich abgehaltenen Telefonkonferenz hat NFL-Manager Troy Vincent klargestellt, dass der kontroverse Spielzug “Tush Push” auch in der kommenden Saison 2024 legal bleiben...

NFL News

Die NFL hat in einem Memo an alle Teams die aktuellen Regeln für Spieler, die sich als fang- und passberechtigt melden, in Erinnerung gerufen....

Kids

Ein Field Goal im American Football ist ähnlich wie ein Tor beim Fußball, aber es passiert anders. Stell dir vor, du hast einen riesigen...

Advertisement
×