Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
ARLINGTON, TX - DECEMBER 29: Dallas Cowboys Quarterback Dak Prescott (4) yells out the presnap signals during the NFC Ea
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL

Illegal Shift – NFL Regeln verständlich erklärt

In unserer Serie “NFL Regeln verständlich erklärt” zeigen wir dir während der Offseason immer wieder einzelne Regeln der Liga. Diesmal geht es um den Illegal Shift. Was ist erlaubt und was nicht? Darauf gehen wir im Folgenden genauer ein.

Lesezeit: < 1 min

Bevor ein Spielzug beginnt, dürfen Spieler wie Wide Receiver, Tight Ends, und Running Backs, Positionen wechseln oder in Bewegung sein. Nachdem sie sich in der neuen Position eingefunden haben, müssen sie eine volle Sekunde in ruhig stehen, bevor der Spielzug beginnen darf. Tun sie das nicht, wird der “Shift”, also der Wechsel, für unzulässig (illegal) erklärt.

Die Offense muss sich, vor und nach diesem Wechsel, in einer legalen Formation befinden.

Strafe: Verlust von 5 Yards.

Video-Erklärung (englisch)

Noch mehr Informationen findest du im offiziellen Regelbuch der NFL. Mehr Artikel dieser Serie sind hier zu finden.

Autor

Stefan ist ein echter Fantasy Football Pro, der viel Zeit in die Recherche, das Monitoring und die Entwicklung seiner Dynasty Teams steckt.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha 27 − = 19

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Krankheit

Drew Lock, Quarterback der Seattle Seahawks, wird am Donnerstag nicht gegen die Chicago Bears spielen, nachdem er positiv auf COVID-19 getestet wurde, wie das...

NFL

Die arthroskopische Operation am Knie von Quarterback, Zach Wilson, war ein Erfolg. Der 23-Jährige hat die Chance, in Woche 1 zu spielen, aber die...

NFL

Die Tampa Bay Buccaneers haben den erfahrenen Defensive End Carl Nassib für ein Jahr unter Vertrag genommen, wie eine Quelle gegenüber Adam Schefter von...

NFL

Baltimore Ravens Quarterback Lamar Jackson plant, die Gespräche über eine Vertragsverlängerung abzubrechen, wenn bis zum Beginn der Regular Season keine Einigung erzielt wird. “Wir...

NFL

Der Quarterback der New York Jets, Zach Wilson, wird voraussichtlich zwei bis vier Wochen ausfallen, nachdem er sich beim Spiel am Freitag einen Meniskusriss...

NFL

Der Quarterback der New York Jets, Zach Wilson, wird sich einem MRT unterziehen, nachdem er sich am Freitag beim 24-21 Preseason Game gegen die...

NFL

Der Quarterback der Minnesota Vikings, Kirk Cousins, wurde positiv auf COVID-19 getestet und wird den Saisonauftakt (Preseason) am Sonntag gegen die Las Vegas Raiders...

Advertisement
October 3, 2019: Seattle Seahawks holder Michael Dickson (4) and Seattle Seahawks kicker Jason Myers (5) celebrate after a made PAT during a game between the Los Angeles Rams and Seattle Huskies at CenturyLink Field in Seattle, WA. The Seahawks won 30-29. /CSM NFL, American Football Herren, USA 2019: Rams vs Seahawks OCT 03 - ZUMAc04_ 20191003_zaf_c04_266 Copyright: xSeanxBrownx
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

NFL

Entwurf – Illegal Formation – NFL Regeln verständlich erklärt

In unserer Serie “NFL Regeln verständlich erklärt” zeigen wir dir während der Offseason immer wieder einzelne Regeln der Liga. Diesmal geht es um den Illegal Shift. Was ist erlaubt und was nicht? Darauf gehen wir im Folgenden genauer ein.

Lesezeit: 2 min

Beide Teams müssen vor dem Start des Spielzuges gewisse Anforderungen erfüllen, wenn es um das Positionieren der Spieler geht. Ansonsten droht ihnen die Strafe “Illegal Formation”, im deutschen “unerlaubte Formation”.

Offense

  1. Alle Spieler müssen In-Bounce, also auf dem Spielfeld, sein
  2. Mindestens 7 Spieler müssen sich an der Line of Scrimmage positionieren
  3. Es müssen legal anspielbare Spieler an beiden Enden der Linie sein, und alle Spieler an der Line zwischen ihnen müssen unberechtigte Empfänger sein

Punt Formation

– Ein Spieler, der sich innerhalb eines Yards der Scrimmage-Linie befindet, muss beim Snap seinen gesamten Körper außerhalb der Schulterpolster des Snappers/Centers haben.

Field Goal Formation:

– Wie bei der Punt Formation, muss sich ein Spieler, der sich innerhalb eines Yards der Scrimmage-Linie befindet, muss beim Snap seinen gesamten Körper außerhalb der Schulterpolster des Snappers/Centers haben.

– Beim Snap dürfen nicht mehr als sechs Spieler an der Line of Scrimmage auf beiden Seiten des Snappers sein.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Strafe: Für illegale Formation durch die Offense oder Defense: Verlust von fünf Yards.

Video-Erklärung (englisch)

Noch mehr Informationen findest du im offiziellen Regelbuch der NFL. Mehr Artikel dieser Serie sind hier zu finden.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha 35 − = 30

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Krankheit

Drew Lock, Quarterback der Seattle Seahawks, wird am Donnerstag nicht gegen die Chicago Bears spielen, nachdem er positiv auf COVID-19 getestet wurde, wie das...

NFL

Die arthroskopische Operation am Knie von Quarterback, Zach Wilson, war ein Erfolg. Der 23-Jährige hat die Chance, in Woche 1 zu spielen, aber die...

NFL

Die Tampa Bay Buccaneers haben den erfahrenen Defensive End Carl Nassib für ein Jahr unter Vertrag genommen, wie eine Quelle gegenüber Adam Schefter von...

NFL

Baltimore Ravens Quarterback Lamar Jackson plant, die Gespräche über eine Vertragsverlängerung abzubrechen, wenn bis zum Beginn der Regular Season keine Einigung erzielt wird. “Wir...

NFL

Der Quarterback der New York Jets, Zach Wilson, wird voraussichtlich zwei bis vier Wochen ausfallen, nachdem er sich beim Spiel am Freitag einen Meniskusriss...

NFL

Der Quarterback der New York Jets, Zach Wilson, wird sich einem MRT unterziehen, nachdem er sich am Freitag beim 24-21 Preseason Game gegen die...

NFL

Der Quarterback der Minnesota Vikings, Kirk Cousins, wurde positiv auf COVID-19 getestet und wird den Saisonauftakt (Preseason) am Sonntag gegen die Las Vegas Raiders...

Advertisement