Folge FootballR

Hi, was suchst du?

NFL 2024-2025
Preseason
Texans
-:-
Bears
NFL 2024-2025
Preseason
Panthers
-:-
Patriots
NFL 2024-2025
Preseason
Falcons
-:-
Dolphins
NFL 2024-2025
Preseason
Texans
-:-
Steelers
NFL 2024-2025
Preseason
Eagles
-:-
Ravens
NFL 2024-2025
Preseason
Bears
-:-
Bills
NFL 2024-2025
Preseason
Raiders
-:-
Vikings
NFL 2024-2025
Preseason
Seahawks
-:-
Chargers
NFL 2024-2025
Preseason
Packers
-:-
Browns
NFL 2024-2025
Preseason
Buccaneers
-:-
Bengals
NFL 2024-2025
Preseason
Chiefs
-:-
Jaguars
NFL 2024-2025
Preseason
Broncos
-:-
Colts
NFL 2024-2025
Preseason
Cowboys
-:-
Rams
NFL 2024-2025
Preseason
Eagles
-:-
Patriots
NFL 2024-2025
Preseason
Falcons
-:-
Ravens
NFL 2024-2025
Preseason
Giants
-:-
Texans
<
>
||| ||| ||||| ||
FootballR - NFL - Mostert und Achane erzielen jeweils 4 Touchdowns im historischen 70-Punkte-Spiel.
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

NFL News

Mostert und Achane erzielen jeweils 4 TDs bei historischen 70 Punkten

Lesezeit: 2 min

Die Miami Dolphins haben bei ihrem Heimauftakt am Sonntag gegen die Denver Broncos ein beeindruckendes Spektakel abgeliefert, auf das die Star-Spieler und Co. keine Antwort hatten.

Die Dolphins wurden von den herausragenden Leistungen der Running Backs Raheem Mostert und De'Von Achane angeführt und besiegten die Denver Broncos im Hard Rock Stadium mit einem Rekordergebnis von 70-20.

Ergebnisse

Mannschaft1234TSpielausgang
MIA1421142170Win
DEN760720Loss

Mostert und Achane on Fire

Mostert und Achane erzielten jeweils vier Touchdowns, darunter auch ein beeindruckender 67-Yard-Lauf von Achane. Dieses Ergebnis machte die Miami Dolphins zum ersten NFL-Team seit 1966, das in einem Spiel 70 Punkte erzielte.

Der Rekord hätte die falsche Message gesandt

Der aktuelle NFL-Rekord für die meisten Punkte in einem einzigen Spiel seit der Fusion der Liga liegt bei 72 Punkten, aufgestellt von den Washington Redskins im Jahr 1966. Die Dolphins hatten die Möglichkeit, diesen Rekord zu brechen, entschieden sich jedoch dafür, im vierten Quarter von Denvers 28-Yard-Linie aus zu knien, anstatt ein Field Goal zu versuchen.

Nach dem Spiel erklärte Headcoach Mike McDaniel, dass er bewusst auf die Jagd nach dem Rekord verzichtet habe, da es nicht seiner Philosophie entspricht.

“Es fühlte sich so an, als ob wir auf der Jagd nach Punkten und einem Rekord wären, aber das ist nicht das, wofür wir zu diesem Spiel gekommen sind”, sagte McDaniel gegenüber den Reportern. “Die Botschaft, die das ausgesendet hätte, entsprach nicht wirklich meiner Sicht der Dinge.”

Der Allzeit-Punkterekord in einem einzelnen NFL-Spiel gehört den Chicago Bears, die im Jahr 1940 in einem Spiel 73 Punkte erzielten.

Die Offense der Miami Dolphins beendete das Spiel mit insgesamt 726 Yards, was einen neuen NFL-Rekord für ein einzelnes Spiel darstellt.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Ein besonderer Moment des Spiels kam im zweiten Viertel mit einem perfekt ausgeführten Shovel-Pass von Tua Tagovailoa zu De'Von Achane.

Vor diesem Spiel hatten die Dolphins den bisherigen Rekord von 55 Punkten in einem Spiel gehalten, den sie 1977 gegen die St. Louis Cardinals aufgestellt hatten.

Dolphins waren nicht zu stoppen

Tyreek Hill war gegen die Broncos nicht zu stoppen und fing vor dem vierten Viertel neun Pässe für 157 Yards und einen Touchdown. Damit hat er in dieser Saison in jedem Spiel mindestens einen Touchdown erzielt.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Tua Tagovailoa schloss das Spiel mit mehr Touchdown-Pässen (vier) als unvollständigen Pässen (drei) ab und erreichte 23 von 26 Pässen für 309 Yards. De'Von Achane erzielte neben seinen vier Touchdowns auch insgesamt 233 Scrimmage-Yards bei 22 Touches, während Raheem Mostert auf insgesamt 142 Yards kam.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Miami Dolphins haben einen entscheidenden Schritt in ihrer Offseason gemacht, indem sie sich mit Wide Receiver Jaylen Waddle auf einen dreijährigen Vertrag über...

Dolphins

Die Miami Dolphins haben sich mit dem Free Agent Wide Receiver Odell Beckham Jr. auf einen Ein-Jahres-Vertrag geeinigt, wie von Ian Rapoport und Tom...

NFL News

Es drohen Amputationen! Das Playoff-Spiel zwischen den Kansas City Chiefs und den Miami Dolphins am 13. Januar wird nicht nur wegen des dramatischen Ergebnisses...

NFL News

Die Miami Dolphins haben eine, für viele, überraschende Entscheidung getroffen und ihren Star-Cornerback Xavien Howard vor Beginn der neuen Spielzeit entlassen. Dieser Move markiert...

Allgemein

Sehr bemerkenswert: Zu Beginn der Saison 2024 werden die Dolphins über 29 ausstehende Free Agents mit abgeschlossenen Verträgen verfügen. Die Mannschaft von Mike McDaniel...

NFL News

Miami Dolphins und Vic Fangio: Einvernehmliche Trennung nach einer Saison

NFL News

Minusgrade fordert Dutzende von Unterkühlungsfällen im Arrowhead Stadium

Advertisement
×