fbpx

| Packers mit fragwürdigem Trade/Pick

Werbung
image_pdfimage_print

Die Green Bay Packers kamen nach einem Pick Trade mit den New England Patriots in der fünften Runde zu Brett Hundley. Hundley ist der Quarterback der UCLA und wurde in der 5. Runde des 2015 NFL Draft gepickt.

Es ist eine um es neutral zu formulieren kuriose Entscheidung der Packers. Im besten Fall wird Hundley der Backup von Aaron Rodgers. Wenn man annimmt, dass Rodgers während der nächsten Jahre gesund bleibt, dann wird Hundley seinen Rookie Vertrag ausspielen und anschließend am Free Agent Markt landen ohne wirklich viel von der Action gesehen zu haben.

Eventuell sahen die Packers etwas in Hundley und waren einfach der Meinung, dass man ihn und sein Potential brauche. Immerhin landeten die Packers mit Rodgers (der auch jahrelang nur die Sideline sah) den Jackpot. Vielleicht sieht man in Hundley eine Investition, die erst in 5 bis 7 Jahren zum Zug kommt.

Der Pick Trade mit den Patriots bringt dem aktuellen Super Bowl Champion die Picks 166 und 247.

Brett Hundley

Position: QB
Schule: UCLA
Alter: 21

Combine Ergebnisse

Event Ergebnis
40-yd Dash 4.63 Sek.
Bench Press N/A
Vertical Jump 36 inches
Broad Jump 120 inches
3-Cone Drill 6.93 Sek.
20-yd Shuttle 3.98 Sek.


Mehr:  Saquon Barkley wird verletzt vom Feld gebracht
Werbung

Related Posts

Kommentieren