Folge FootballR

Hi, was suchst du?

JACKSONVILLE, FL - AUGUST 03:Jacksonville Jaguars Running Back Travis Etienne Jr. (1) during training camp on August 3,
Foto: IMAGO / Icon SMI

Fantasy

AFC South – Bold Predictions für die NFL Saison 2022

Lesezeit: 5 min

Die neue NFL Regular Season ist nicht mehr sonderlich weit entfernt und es wird Zeit um erste Bold Predictions für die Saison 2022 abzugeben. Das sind unsere mutigen Vorhersagen für die AFC South (mit einem Auge, dass Richtung Fantasy Football schielt).

Texans: Pierce glänzt als Starting Runningback

Einem Running Back aus der vierten Runde zuzutrauen, sich an die Spitze eines Teams zu setzen, ist keine Wette, die man sehr oft eingehen sollte. Aber im Fall von Dameon Pierce sollte der Mangel an Konkurrenz ihm die Möglichkeit geben, während seiner Rookie Saison die Rolle des Nummer 1 Runningbacks der Texans zu übernehmen.

Auch wenn sein College Coach entschieden hat, seine Einsatzzeit zu begrenzen, sind die Fähigkeiten, der Instinkt und die Physis vorhanden, damit er in der NFL erfolgreich sein kann. Marlon Mack wird wahrscheinlich die Saison als Starter beginnen, und Rex Burkhead wird eine Rolle spielen, aber Pierce hat das größte Potenzial in dieser Gruppe.

Colts: Campbell bleibt gesund und ist ein Top Receiver

Das einzige, was Parris Campbell zurückhält, ist seine Gesundheit. Verletzungen haben ihn in seinen ersten drei Seasons auf nur 15 von 49 möglichen Einsätzen beschränkt.

Es ist schwer, immer wieder auf einen Spieler zurückzugreifen, der nicht viel Wertvolles geleistet hat. Der 25-Jährige wurde jedoch von den Journalisten erneut als jemand hervorgehoben, der bei den Trainingseinheiten in der Offseason besonders auffiel und während dieser Einheiten häufig eingesetzt wurde.

Mehr:  Falls du beim Super Bowl LVII im TV (Fox) werben wolltest...

Es ist auch erwähnenswert, dass er zwei 50-Yard-Spiele hatte, bevor ihn ein Fußleiden im Oktober auf die Injured Reserve schickte. Angesichts der Tatsache, dass ein bewährter Receiver hinter Michael Pittman fehlt (und es keinen Tight End gibt, von dem viel erwartet wird), sollte Campbellseine Chance bekommen und er wird glänzen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Jaguars: Etienne ist der beste Receiver des Teams

Alle sind gespannt auf Travis Etienne, nachdem er sein Rookie-Jahr verpasst hatte. Trotz der Bedenken gegenüber einem Running Back, der sich von einer schweren Fußverletzung erholt, scheint Etienne im Training zu glänzen, seine Schnelligkeit unter Beweis zu stellen und die Defense abzuhängen. Nahezu jeder Journalist hat ihn als den derzeit beeindruckendsten Spieler auf einer Skill Position in Jacksonville bezeichnet.

Das Receiving Corps der Jaguars hat keine echte Nummer 1 und sein Running Back Kollege James Robinson arbeitet noch immer an seiner Rückkehr von einem Achillessehnenriss. Das bedeutet, dass Etienne zu einem Sicherheitsnetz für seinen College-Teamkollegen und aktuellen Quarterback Trevor Lawrence werden könnte, was zu einer hohen Zahl an Receptions im Team führen wird. Er ist auch unser Top Kandidat unter den Spielern, die in ihr zweites Jahr gehen.

Mehr:  AFC und NFC gaben bekannt wer im Pro Bowl in welcher Competition antritt

Titans: Hooper wird zu einem Star Tight End

A.J. Brown ist weg, Robert Woods kehrt nach einem Kreuzbandriss zurück, und der Erstrunden-Rookie Treylon Burks hat zu Beginn seiner Karriere noch mit einigen Wachstumsschmerzen zu kämpfen. Die Titans werden wohl keine andere Wahl haben, als sich auf Austin Hooper als wichtiges Element in ihrem Passspiel zu verlassen.

Es ist nicht abwegig, sich vorzustellen, dass Hooper ein Fantasy-Starter wird, denn er hat es schon einmal geschafft. In seiner letzten Saison bei den Falcons im Jahr 2019 war Hooper der Tight End mit den meisten Punkten, bevor er sich in Woche 10 das Kreuzband verstauchte. Mit 75 Catches, 787 Yards und sechs Touchdowns war er auf dem besten Weg zu einer Saison mit 104 Catches, 1.182 Yards und 10 TDs, wenn er das ganze Jahr über gesund geblieben wäre.

In Tennessees überschaubarer Pass-Offense wird er nicht annähernd an diese Werte herankommen, aber er könnte sich dennoch in einen Star und Nummer 1 Tight End für Fantasy-Teambesitzer verwandeln.

Advertisement. Scroll to continue reading.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Die Houston Texans haben den Defensive Coordinator der San Francisco 49ers, DeMeco Ryans, als neuen Headcoach verpflichtet, wie das Team am Dienstag bekannt gab....

NFL

Der Defensive Coordinator der San Francisco 49ers, DeMeco Ryans, hat sich als Top-Kandidat für die bei der Suche nach einem Headcoach herauskristallisiert. Das berichten...

NFL

Headcoach Doug Pederson ist “aufgeregt”, was die Zukunft der Jacksonville Jaguars angeht, nachdem ihre erste Playoff-Teilnahme seit der Saison 2017 am Samstag zu Ende...

NFL

Der Schwarze Montag in der NFL war in diesem Jahr eher ein helles Grau: Nur zwei Headcoaches wurden nach Abschluss der Regular Season entlassen....

NFL

Das Selbstvertrauen von Trevor Lawrence ist nie ins Wanken geraten. Nicht nach der ersten Interception. Oder nach der zweiten. Oder nach der dritten. Oder...

NFL

Die Arizona Cardinals und die Houston Texans haben von den die Erlaubnis erhalten, Sean Payton für ihre jeweiligen vakanten Headcoach-Positionen zu interviewen. Das berichten...

Editors Pick

Die Houston Texans haben ihren Headcoach Lovie Smith nach einer Saisonbilanz von 3-13-1 entlassen, teilte das Team am Sonntag mit. Smith, dessen Vertrag noch...

Advertisement