Folge FootballR

Hi, was suchst du?

FootballR - NFL - Der Star-Linebacker der Indianapolis Colts, Linebacker Shaquille Leonard, hält einen Football in der Hand.
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

Entlassung

Überraschung – Colts entlassen Star Linebacker Shaquille Leonard

Lesezeit: 3 min

Die Indianapolis Colts haben überraschend ihren Linebacker Shaquille Leonard entlassen, wie das Team am Dienstag bekannt gab. Die Entscheidung erfolgte weniger als zwei Jahre nach Leonards letzter All-Pro Saison und markiert das Ende einer Ära für den 28-jährigen Linebacker, der in drei seiner ersten vier NFL-Saisons ins erste All-Pro Team berufen wurde.

Leonard, 2018 in der zweiten Runde ausgewählt, prägte die NFL von Beginn an und erzielte in den Jahren 2018 bis 2021 beeindruckende Statistiken mit im Durchschnitt 134 Tackles, sieben for Loss, acht Pass Breakups, vier erzwungene Fumbles, vier Sacks und drei Interceptions pro Saison. Der dreimalige Pro Bowler führte die Liga als Rookie mit 163 Tackles an und erzwang 2021 die meisten Fumbles (8) in der NFL.

Verletzungsprobleme bei Linebacker Shaquille Leonard

Allerdings musste sich Leonard in der vergangenen Saison mehreren Rückenoperationen unterziehen und konnte in diesem Jahr nicht mehr seine alte Form erreichen. In neun Spielen mit den Colts 2023 erzielte er 65 Tackles und erzwang keine Turnovers, während er aufgrund seiner reduzierten Rolle nur 70 % der Defensive-Snaps spielte.

Leonard äußerte kürzlich Frustration über seine geringere Einsatzzeit und wurde von den Colts auf die Waiver-Liste gesetzt. Colts-Besitzer Jim Irsay lobte Leonard für seine Energie und Beiträge sowohl auf als auch neben dem Spielfeld. Leonard war bis zur Saison 2026 unter Vertrag und hatte im August 2021 einen Fünfjahresvertrag über 98,5 Millionen Dollar unterzeichnet. Es würde 6,1 Millionen Dollar an Grundgehalt für den Rest der Saison 2023 kosten, wenn ein Team ihn aus dem Waiver holt, so Tom Pelissero vom NFL Network. Außerdem sind ihm 6,5 Millionen Dollar für eine Verletzung im Jahr 2024 garantiert.

Nach der Entlassung von Shaquille Leonard werden die Colts voraussichtlich auf Zaire Franklin und E.J. Speed als Linebacker setzen, um die entstandene Lücke zu füllen.

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Jim Irsay, der Besitzer der Indianapolis Colts, wird aktuell aufgrund einer “schweren Atemwegserkrankung” im Krankenhaus behandelt. Das Team gab diese besorgniserregende Nachricht am Dienstag...

NFL News

In einem dramatischen Spiel im Lucas Oil Stadium konnten die Houston Texans einen wichtigen 23-19 Sieg gegen die Indianapolis Colts erringen und sich damit...

NFL News

Ein episches Duell steht bevor, wenn die Texans von C.J. Stroud am Samstag gegen die Colts antreten, mit dem klaren Ziel, die Playoffs zu...

NFL News

Ein schwerwiegender Vorfall erschüttert die Indianapolis Colts, da ihr Tight End Drew Ogletree am Freitag verhaftet und wegen häuslicher Gewalt angeklagt wurde. Die Anklage...

Top Story

Gute Nachrichten für die Indianapolis Colts Fans: Im bevorstehenden Duell gegen die Atlanta Falcons am Sonntag können sie auf die Rückkehr von Running Back...

NFL News

Indianapolis Colts stärken Playoff-Hoffnungen mit überzeugender Leistung

NFL News

Der Running Back der Indianapolis Colts, Jonathan Taylor, erzielte am Sonntag beim Sieg über die Buccaneers sein erstes Multi-Touchdown-Spiel der Saison. Doch nun könnte...

Advertisement