Folge FootballR

Hi, was suchst du?

CHICAGO, IL - AUGUST 21: A detail view of the NFL, American Football Herren, USA crest logo is seen on a Wilson football
Foto: IMAGO / Icon SMI

Krankheit

NFL & NFLPA beschließen verkürzte COVID-19 Quarantäne

Lesezeit: 2 min

Die NFL und die NFLPA haben sich am Montag darauf geeinigt, die COVID-19 Regeln in Übereinstimmung mit den aktualisierten CDC-Richtlinien zu ändern, so die Liga in einem Memo.

Nach den neuen Regeln können Spieler, die positiv getestet wurden, unabhängig von ihrem Impfstatus nach fünf Tagen mit der Isolierung aufhören, wenn sie in den letzten 24 Stunden kein Fieber hatten und alle anderen Symptome, die sie hatten, abgeklungen oder besser geworden sind.

Spieler, die die fünftägige Isolierung überstanden haben, müssen für weitere fünf Tage nach ihrer Rückkehr stets eine KN-95- oder N-95-Maske tragen, außer beim Training und bei Spielen.

Nach den bisherigen Regeln mussten ungeimpfte Spieler nach einem positiven Test 10 Tage lang isoliert werden.

Geimpfte Spieler können die Isolation noch vor Ablauf der Fünf-Tage-Frist aufheben, indem sie entweder zwei negative Testergebnisse jeglicher Art aus der gleichen Zeit vorweisen oder einen PCR-Test mit einem Cycle Threshold (CT)-Wert, der darauf hindeutet, dass sie nicht mehr ansteckend sind, und einen negativen Schnelltest.

Für diese Personen gilt eine 90-tägige Testpause, die mit dem Datum des positiven Tests beginnt.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Die Liga ergreift angesichts des Anstiegs der positiven Fälle weitere Vorsichtsmaßnahmen. Alle Spieler und Mitarbeiter müssen in Innenräumen Masken tragen, unabhängig vom Impfstatus. Zusammenkünfte finden nur noch im Freien oder in großen Innenräumen statt.

Die NFL und die NFLPA hatten zuvor die wöchentlichen Tests für asymptomatische geimpfte Spieler abgeschafft.

Die NFL ist die erste Profisport Liga, die die Quarantäneempfehlungen der CDC übernimmt.

Foto: IMAGO / Icon SMI

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

Analyse

Die NFL Players Association (NFLPA) hat ihre zweiten NFL Player Team Report Cards veröffentlicht, die die Arbeitsbedingungen in den Teams bewerten und den Spielern...

Analyse

Die NFL-Spielervereinigung fordert sechs Stadien auf, ihre derzeitigen Spieloberflächen zu ändern, da der Rasen in diesen Stadien zu “statistisch höheren Verletzungsraten im Spiel” führt....

NFL News

Die NFL und die Spielervereinigung haben sich darauf geeinigt, das Concussion Protocol der Liga zu ändern, um die Sicherheit der Spieler zu verbessern, wie...

Krankheit

Drew Lock, Quarterback der Seattle Seahawks, wird am Donnerstag nicht gegen die Chicago Bears spielen, nachdem er positiv auf COVID-19 getestet wurde, wie das...

NFL News

Die NFL und die NFLPA haben am Mittwoch die Regeln für die Injured Reserve und die Liste der Non-Football Verletzungen/Krankheiten aktualisiert. Spieler, die auf...

Merchandise

Tom Brady kann nicht damit aufhören, neue Rekorde aufzustellen. Der Quarterback der führte am Donnerstag zum fünften Mal die jährliche NFL Spieler Liste an, deren...

NFL News

Die NFL und die NFLPA haben sich darauf geeinigt, “alle Aspekte der gemeinsamen COVID-19 Regeln mit sofortiger Wirkung auszusetzen”, teilte die Liga am Donnerstag...

Advertisement
Werbung