Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Partner :
October 03, 2021: Green Bay Packers quarterback Jordan Love (10) warming up pregame during the NFL, American Football He
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Packers

Packers – Ein holpriger Neustart nach der Rodgers-Ära

Lesezeit: 2 min

Der vielversprechende Start von Jordan Love in dieser Saison für die Green Bay ist längst vergessen. Nachdem er die Packers in der Eröffnungspartie zu einem überzeugenden Sieg geführt hatte, hat sich seine Leistung in den vergangenen Wochen stetig verschlechtert. Eine enttäuschende Vorstellung mit drei Interceptions in einem Monday-Night-Spiel markierte den Tiefpunkt, und auch die jüngste Niederlage gegen die Denver Broncos hat Zweifel an Loves Zukunft als Franchise-Quarterback aufkommen lassen.

In der Hoffnung, dass eine Bye-Week eine Gelegenheit zur Erholung und Vorbereitung auf die schwache Defense der Denver Broncos bieten würde, sah sich Green Bay stattdessen einer ernüchternden Niederlage gegen die Broncos gegenüber. In der ersten Halbzeit erzielten die Packers keine Punkte, und Love konnte nur 47 Yards Raumgewinn verbuchen.

In der zweiten Halbzeit zeigte Love eine leichte Verbesserung, als er drei aufeinanderfolgende Scoring-Drives leitete und Green Bay spät in Führung brachte. Doch der Aufschwung kam zu spät, da Denver mit einem Field Goal kurz vor Schluss erneut in Führung ging und Love in der entscheidenden Spielszene mit einem verzweifelten tiefen Pass intercepted wurde.

Es scheint zunehmend unwahrscheinlich, dass dieses Green Bay Packers Team trotz des anfänglichen Optimismus nach dem Weggang von Aaron Rodgers auf einen vielversprechenden Weg ist. In Anbetracht dieser Tatsache sollte der Rest der Saison dazu dienen, Jordan Love und seine Fähigkeiten für die Zukunft zu bewerten.

Obwohl Love vor dieser Saison einen neuen Vertrag unterzeichnet hat, ist dies kein Hindernis für Green Bay, weiter nach Alternativen Ausschau zu halten, insbesondere wenn sich die gegenwärtigen Schwierigkeiten fortsetzen.

Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Der Quarterback der New York Jets, Aaron Rodgers, hat in einem kürzlich veröffentlichten Interview im “I Can Fly”-Podcast seine emotionalen Erfahrungen nach seiner Achillessehnenverletzung...

NFL News

Die NFL setzt ihre globale Expansion fort und bringt das erste Saisonspiel seit mehr als 50 Jahren nach Brasilien. Am 6. September werden die...

NFL News

Der Pro Bowl Running Back Aaron Jones soll nach seiner Entlassung bei den Green Bay Packers, nachdem diese Josh Jacobs verpflichtet hatten, nun bei...

NFL News

Die Green Bay Packers stehen kurz davor, Running Back Josh Jacobs von den ehemaligen Las Vegas Raiders zu verpflichten. Die Quellen von Ian Rapoport...

Entlassung

Am Montag gab der langjährige Offensive Tackle David Bakhtiari in den sozialen Medien bekannt, dass er von den Green Bay Packers entlassen wurde. Diese...

Editors Pick

Green Bay Packers holen Jeff Hafley als Defensive Coordinator

NFL News

Packers und Joe Barry trennen sich nach drei Seasons

Advertisement
×