fbpx
Todesfall tod trauer kerzen

Zusammenstoß mit Mini Van | Ehemaliger NFL Spieler Cedric Benson bei Unfall verstorben Zusammenstoß mit Mini Van

Werbung
image_pdfimage_print

Der ehemalige NFL Spieler Cedric Benson ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich in Austin, Texas. Neben Benson verstarb auch seine Mitfahrerin. Die beiden Insassen des im Unfall verwickelten Mini Vans überlebten verletzt.

Noch am frühen Samstag hat der 36 jährige laut USA Today ein Bild über seinen Instagram Account geteilt. Auf dem Bild zu sehen, ein BMW Motorrad mit Herz-Emojis und den Worten “Mein Samstag Abend”.

Cedric Benson verbrachte seine College Football Karriere bei den Texas Longhorns, für die er in vier Jahren 6.161 Yards und 67 Touchdowns erzielte. Seine NFL Karriere begann der Running Back bei den Chicago Bears, von denen er im NFL Draft 2005 an Nr.4 Overall ausgewählt wurde. Neben den Bears war Benson ebenfalls für die Cincinnati Bengals und die Green Bay Packers aktiv bevor er seine Karriere 2012 aufgrund einer Fußverletzung nach 8 Jahren und 96 Spielen (6.017 Yards, 32 Touchdowns) beendete.

Mehr:  2K kündigt Partnerschaft mit OneTeam Partners und der NFL Players Association an
Werbung

Related Posts

Kommentieren